Musikverein Biberach e.V.
12.07.2013, 09:04 Uhr

Das schöne Sommerwetter lockte rund 600 Zuhörer in den Museumshof. Das Sinfonieorchester spielte diesmal in seinen verschiedenen Gruppen. Den Anfang machten die Blechbläser mit festlicher Musik, gespielt auf der Treppe zur Spitalkirche. Die Streicher unter der Leitung von Günther Luderer spielten zwei Evergreens der Streicherliteratur. Die Holzbläser steuerten sommerlich-heitere Musik bei. Den Abschluss des von Musikdirektor Andreas Winter moderierten Abends übernahm wieder das Biberacher Blechbläserquartett.